Registrieren Login
What's new » Aktionen » Adam Sandler und Jennifer Aniston in Berlin!! NEU.DE schickt Euch über den roten Teppich!

Adam Sandler und Jennifer Aniston in Berlin!! NEU.DE schickt Euch über den roten Teppich!

Erlebe exklusives Starfeeling auf dem roten Teppich: Stars, kreischende Fans und Fernsehkameras! Mit NEU.DE kannst Du jetzt exklusive VIP Tickets für die Premiere von MEINE ERFUNDENE FRAU in Berlin gewinnen!

Wir schicken Dich über den roten Teppich!!!

Berlin! Die Stadt ist immer eine Reise wert. Vor allem aber am 21. Februar zur exklusiven Deutschland-Premiere des Kino-Highlights MEINE ERFUNDENE FRAU mit Adam Sandler und Jennifer Aniston.

Du und eine Begleitperson werdet die Stars, die kreischenden Fans und die TV-Kameras sehen. Anschließend schreitet Ihr über den roten Teppich zur großen Premiere ins Kino. Die An- und Abreise und eine Übernachtung in einem 4* Sterne Hotel ist natürlich inklusive!

Du willst zu diesem exklusiven Ereignis nach Berlin?
Schreibt uns einfach bis Mittwoch, den 16. Februar 2011 um 20:00 Uhr etwas Spontanes zum Thema “Mit welcher erfundenen Geschichte hast Du versucht Dein Date zu beeindrucken?” Euren Beitrag schreibt Ihr einfach als Kommentar unter diesen Artikel.

Mit Abgabe Deines Kommentars erklärst Du Dich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden und nimmst an der Verlosung teil. Der Gewinner wird dann am Donnerstag, den 17. Februar 2011 im Laufe des Tages benachrichtigt.

Wir drücken Euch die Daumen und sind auf die Kommentare gespannt!

Offizieller Kinostart ist am 24. Februar 2011. Weitere Infos zum Film findet Ihr hier:
www.meine-erfundene-Frau.de

Weitere Videos zur Kino-Komödie unter
http://www.youtube.com/SonyPicturesGermany

© 2011 Columbia TriStar Marketing Group, Inc. All Rights Reserved

Wir haben einen Gewinner!!!


Jetzt ist es offiziell. Herzlichen Glückwunsch Hartmut Z.! Wir wünschen Dir und Deiner Begleitung viel Spaß in Berlin.

32 Kommentare

  • Ich habe mit einer Freundin an der der Bar meines Lieblingslokals gesessen und ich habe ihr extra etwas lauter erzählt, dass ich bei “Kallwass” im Fersehen mitgewirkt habe, weil mir der Mann nebenan total gefallen hat. Er hat sich dann in das Gespräch eingeklinkt, was natürlich in meinem Interesse war. Ich habe gelogen, was das Zeug hielt.Dadurch wurde das Gespräch erst perfekt. Sein Interesse war durch die Geschichte mit dem Fernsehauftritt so groß geworden, dass wir uns schließlich näher kamen und uns auf jeden Fall wieder sehen wollten. Tja, daraus wurde eine langjährige glückliche Beziehung mit ihm.

  • Ich habe mit einer Freund an der der Bar meines Lieblingslokals gesessen und ich habe ihr extra etwas lauter erzählt, dass ich bei “Kallwass” im Fersehen mitgewirkt habe. Er hat sich dann in das Gespräch eingeklinkt, was natürlich in meinem Interesse war. Ich habe gelogen, was das Zeug hielt.Dadurch wurde das Gespräch erst perfekt. Sein Interesse war durch die Geschichte mit dem Fernsehauftritt so groß geworden, dass wir uns schließlich näher kamen und uns auf jeden Fall wieder sehen wollten. Tja, daraus wurde eine langjährige glückliche Beziehung mit ihm. :-)

  • Ich habe damals auf Partys nur schweren Alkohol getrunken und die harte rausgekehrt.Dann traf ich jemand besonderen der davon aber gar nichts hielt dass Ich so hart und unnnahbar war und immer beweisen wollte wie hart Ich doch bin..Um diesen süßen Typen zu beeindrucken,habe Ich angefangen nur noch wenig oder gar nicht zu trinken und ihm meine wahre Seite gezeigt.Er war beeindruckt von mir und meinem wahren Ich. Wir sind dann auch zusammen gekommen und Ich erinnere mich immernoch gerne daran zurück weil dieser Jemand mir sehr viel bedeutet! ;)

  • Hallo liebe Leser,

    Wieso geht neu.de denn davon aus, dass man bei einem Date Geschichten erfindet.
    Ich erfinde keine Geschichten bei einem Date.
    Bin ich denn da die Ausnahme?

  • Hallo liebe Community,
    ich habe mich gegenüber einer Ex-Freundin zu Anfang als anständiger und streng erzogener Katholik ausgegeben, der noch nie mit einer Frau geschlafen hat und für den Sex vor der Ehe ein Tabu ist.
    Sie hat es mir abgenommen und kurze Zeit später waren wir ein Paar.
    Natürlich habe ich die Sache dann doch aufgeklärt, aber sie hatte sich das schon gedacht…
    Grüße

  • Hey.
    Ich wollte mit meinem Freund Autofahren um ihm zu zeigen das ich super fahren kann. Das haben wir dann getan. Wir sind auf einen privat Parkplatz gefahren und haben dann die Plätze getauscht.
    Nun ja das Anfahren hat super geklappt und der rest auch bis ich sein Auto kaputt gefahren habe.
    Auf dem Parkplatz stand ein großer Stein und ich habe anstatt auf die Bremse auf´s Gaß getretten und bin voll in den Stein rein gefahren. Das war voll Peinlich…. =)
    Zum Glück hat die Versicherung es bezahlt =)

  • Ich hab mal bei einem Date, wo ich wusste, das er Dudelsack spielt, (Dudelsack finde ich in der Tat toll), angemerkt, das ich mich freuen würde was von Ihm zu hören. Da ich ja weiss, dass die Teile schön laut sind, wäre es na nirgends gegangen. Oh Gott, ich wurde abgeholt und man fuhr mit mir raus in die Ferne, wo auf weiter Flur keiner war und er fing an mit seinem Dudelsack. War mir sehr unangenehm, vor allem wenn ab und an mal ein Auto vorbei kam. *rotwerd*
    Von daher bleibe ich so wie ich bin und versuche keinen zu beeindrucken oder von mir einen besseren Eindruck vermitteln zu wollen/lassen. *smile*
    Bei meinem jetzigem Mann bin ich ganz ich geblieben und es hat einfach alles gepasst , ohne was vormachen zu müssen damit einer beeindruckt ist.

  • Also reizvoll wäre es ja schon einmal, so eine kleine Geschichte zu erfinden, doch würde ich dies bei einem ersten Date mir absolut nicht erlauben, ich sehe das genau so wie viele andere hier auch, man sollte nicht mit erfundenen Phantasien sich die neue liebste erschleichen, eher mit einer äußerst ausgefallenen Idee sie bei diesem ersten Date überraschen, das kommt tausend mal besser an, denn der erste Eindruck oder vielmehr die lügnerische Tat bleibt in einem immer besonders hängen und diese mit einer unwahren Geschichte zu beginnen um zu imponieren, das hat doch ein jeder so fern er sich anderweitig Mühe gibt, absolut nicht nötig und gerade bei dem weiblichen Geschlecht anfangs mit einer lüge zu kommen, hat wohl größere und auch negative Auswirkung auf die darauf folgenden Date’s, wenn es dann noch welche geben sollte und wenn dies natürlich auch noch heraus kommen sollte, denn eine Frau vergisst so schnell nichts, sie kann dir auch nach Jahren noch sagen, was sie oder du an diesem ersten kennen-lern Tag (Klamottenmäßig gesehen) wie ihr angezogen ward. Ich fände es vielmehr interessanter oder auch angebrachter, so etwas eher mal bei Partnern, die schon länger zusammen sind zu versuchen, aus dem einfachen Grunde heraus, um den anderen noch mal darauf hinzuweisen oder aufmerksam zu machen, dass man für das andere Geschlecht auch noch interessant ist oder sein kann, denn jeder weiß doch aus eigenen Erfahrungen, dass irgendwann in jeder Beziehung sich der Alltag breit macht und man sich vielleicht zu Siegessicher sich in dieser fühlt. Das könnte doch beiden wieder mal einen enormen Kick in der Beziehung geben und wieder mehr Lust statt Frust aufeinander zu verspüren. In diesem Sinne, ein jeder sollte das tun was er/sie für gut und richtig hält, denn dafür muss man meistens früher oder später immer gerade stehen…
    P.S und da fällt mir gerade eine interessante Sache zu ein, (falls ich mich zu dem glücklichen Gewinner zählen dürfte, mal träumen davon darf man ja), würde ich hier aus WKW eine wirklich hübsche interessante Person zu diesem Event einladen, da wir beide ja eh Single sind, vorausgesetzt das sie dies mitmacht, denn wir kennen Uns leider nur aus WKW und wohnen hunderte Kilometer voneinander entfernt. Das wäre doch mal ein ehrliches und zugleich aufregendes erstes Date, was zu dieser Geschichte hier auch absolut passt und zutrifft, eine mir unbekannte, jedoch nicht erfundene Frau, mal so zu beeindrucken, was könnte spontaner zum Thema passen !!!Ein Highlight wo der Anfang oder das Ende noch offen ist!!!! Nur würde es mir dabei ein wenig mulmig sein, denn SIE ist im polizeilichen Dienst tätig,autsch:-) und ich im Undergroundsmile:-) Für Sie wäre es ein glücklicher und doppelter Gewinn, sie hat nämlich am 23.02 Geburtstag, würde ja echt perfekt passen, auch wenn sie mich nicht dabei haben möchte, würde ich es ihr als vorzeitiges Geburtstag-Geschenk machen, weil sie eine wirklich liebe und nette Seele von Mensch ist…..
    Wünsche allen hier viel viel Glück, habe bei so einigen Geschichten, auch hier wieder echt schmunzeln müssen, immer wieder herrlich dies hier so zu lesen, l.g mike

  • Ja, kann mich meinem Vorredner nur anschließen – ganz früher (mit 14?) habe ich mich auch mal drei Jahre älter gemacht. Und vor verhältnismäßig kurzer Zeit habe ich mich dann mal drei Jahre jünger gemacht ;-) Aber sonst bin ich “schwindelfrei” und stolz darauf.

  • Ich habe mich 3 Jahre älter gemacht und gesagt, dass ich Lehrer sei. Ich weiß aber nicht, ob das so hilfreich war…

  • Na klar – mein erstes Date, das war zu Tanzkurszeiten (mit 15 oder so?). Und da ging es darum, wer mit wem den Abschlussball macht. Mein erstes Date hat mich gefragt, und ich war total happy, denn ich hatte mir sehr gewünscht, dass genau er mich fragen würde. Sonst hat mich keiner gefragt, ich musste also keinem einen Laufpass gegeben – ihm jedoch habe ich das anders verkauft, um heiß begehrt zu wirken: Ich hätte drei anderen absagen müssen ;-) Das war aber eigentlich die einzige Lüge, die mir in diesem Zusammenhang einfällt. Ist doch eine eher harmlose, oder?

  • Nö, ich habe noch nie ‘nem Date was vom Pferd erzählt – dafür waren mir die Dates dann irgendwie doch immer zu wichtig. Ich würde mich selbst nicht ernstgenommen fühlen, wenn ich rauskriegen würde, dass ein Date schon gleich zu Anfang nicht die Wahrheit gesagt hat! Aber zur Premiere würde ich trotzdem gerne gehen!!!

  • Ich habe noch mit keiner erfundenen Geschichte versucht, mein Date zu beeindrucken, und das ist auch gut so. Zu manchen Menschen mag das passen, aber ich glaube, bei mir würde das einfach nur lächerlich wirken. Ich bin eher ruhig und trage mein Herz nicht auf der Zunge – und wer sich von mir angezogen fühlt, mag wahrscheinlich genau das. Lügen zu erfinden, käme mir nicht in den Sinn, würde mich völlig überfordern und, wie gesagt, überhaupt nicht zu mir passen.

  • Aaah ja … nein, beeindrucken wollte ich noch kein Date mit irgendwelchen Schwindeleien. Aber Notlügen habe ich auch schon gebraucht, wenn ich dachte, dass er mich, wenn ich die Wahrheit sagen würde, ziemlich komisch finden würde … ich war z. B. Klassenbeste, hatte einen Notendurchschnitt von 1,0 … fand aber, dass es einen ziemlichen Strebereindruck machen würde, wenn ein Date das mitbekommen würde … also habe ich mich als absoluten Durchschnitt verkauft – okay in Sprachen, eine Niete in Mathe (habe ihm sogar irgendwas von einer fünf erzählt, die ich zurückbekommen hätte und die ich nun irgendwie meinen Eltern beibringen müsste). Aus dem Date wurde letzten Endes eine drei Jahre lang währende Beziehung, und im Laufe der Zeit hat er natürlich spitzgekriegt, dass die Sache anders lag – aber eine ganze Weile hat er sich erstmal gewundert, warum die Leute immer ausgerechnet bei mir angerufen haben, um mich irgendwelche Mathe-Fragen zu stellen! Heute würde ich so etwas nicht mehr tun, irgendwie wird man im Laufe der Jahre ja doch etwas sicherer …

  • Ich möchte so gerne zur Premiere … aber ich habe leider noch nie mit einer erfundenen Geschichte versucht, ein Date zu beeindrucken … ich müsste sozusagen jetzt eine erfinden … aber das liegt mir halt nicht. Irgendwie war es nie nötig, etwas zu erfinden – die meisten Dates liefen trotzdem gut ;-) Bitte, bitte, schickt mich zu Jennifer Aniston und Adam Sandler!

  • Hallo Zusammen,

    ich hab auch eine sehr kurios Story für euch.
    Ich arbeite in einer Polizei-Werkstatt.
    Nach einer Reparatur von einem Polizeifahrzeug hab ich wie immer eine Probefahrt machen müssen die ich gleich mit Vesper holen verbunden habe. Die Verkäuferin die mich im Metzgerladen bediente sah wie ich mit dem Polizeiauto in zweiter Reihe Parke um im Laden einzukaufen. Da Sie recht temperamentvoll war hat sich mich gleich beschimpft was mir einfällt in zweiter Reihe zu parken, andere Leute bekommen gleich immer einen Strafzettel. Ich hab Ihr erklärt das ich SEK-Polizist bin und Bereitschaft habe. Das hat Sie so beeindrukt das wir am gleichen Tag noch ein Date hatten. Ich hab Ihr natürlich erklärt das ich nur Mechaniker bin. Wir waren trotzdem fast 1,5 Jahre zusammen :) Aber eine nette Geschichte!

  • Hallo zusammen

    Meine beste Freundin und ich hatten auch mal bei einem Date geschwindelt.Damals vor einigen Jahren hatten wir im Chat mal 2 richtig nette Männer kennengelernt.Wir haten viel Spaß und viel gelacht und haben bei der Beschreibung von uns na ja etwas geflunkert ;-) Ach so früher konnte man das noch zu Zeiten ohne WKW, Facebook usw…lach…
    Wie gesagt wir schrieben über große junge schlanke blonde Mädels und das sind wir wohl nicht so wirklich gewesen;-(
    Nach einigen Tagen sollte es aber dann zum 1Treffen kommen einige Kilometer von uns weg und was haben wir zwei Mädels gemacht??? Wir haben kurz vorher gekniffen und sind nicht hin.
    Später im Chat hatten wir dann alles gestanden und gebeichtet und die Jungs hatten uns das mit dem Aussehen eh nicht geglaubt aber genau das hatte uns interessant für sie gemacht.Wir lachen heute noch darüber und keiner ist böse.

    Meine beste Freundin Romy die ich seid 20 Jahren kenne kommt natürlich mit nach Berlin.Denn wir halten zusammen in guten wie in schlechten Zeiten

    Viele Grüße

    Kerstin

  • ich habe noch nie versucht,einen Menschen durch einen Schwindel zu gewinnen und trotzdem hoffe ich,das mich diese Eigenschaft nicht für Berlin disqualifiziert

  • Naja, ich habe zwei Ex-Freundinnen erfunden ;-) Ist schon lange her, aber als ich meine große Liebe kennenlernte, hatte ich noch keinerlei Erfahrung mit Frauen. Und ich habe mich dafür geschämt, dachte, dass sie mich nicht ernst nehmen würde, wenn das rauskäme. Und so habe ich also Annette und Ellen erfunden, meine beiden Ex-Freundinnen, die es de facto gar nicht gab (allerdings hatte ich zwei Bekannte vor Augen und konnte Annette und Ellen so immer wirklich gut und widerspruchsfrei beschreiben) …

  • Ich habe bei einem Date noch nie gelogen, bis auf ein einziges mal.
    Da habe ich ihr erzählt ich wär von Beruf erfolgreicher Geschäftsmann und müsste nächste Woche auf eine Geschäftsreise. Durfte mich natürlich die Woche nicht bei ihr blicken lassenDurch einen dummen Zufall flog es natürlich nach kürzester Zeit auf. Seitdem an lüge ich nicht mehr ;)

  • Grundsätzlich ist die Liebe ja eine verdammt tolle Sache! Nur blöd, wenn man frisch verliebt ist und keine Ahnung hat, ob der Schwarm das Gleiche empfindet. Die großen Fragen: “Wie kann ich herausfinden, ob meine Schwarm mich auch liebt?” Und: “Steht mein Schwarm auf mich?”. Oh weh… Genauso ging es mir gestern…
    Gestern war er bei mir. Mein Schwarm! Unser erstes Date: Wir haben uns umarmt und so… Es war wunderschön ich hätte ihn am liebsten nie wieder los gelassen! Dieses kribbeln, einfach traumhaft… wie tausend Schmetterlinge 
    Wir waren viel draußen… dort hat er mir ständig auf den Po gehauen und mich auf den Arm genommen… war ja eigentlich toll und haben dann anschließend in meinem Bett “gekuschelt”… also so nebeneinander so halb im Arm und so… Er hat mir ständig Wangenküsse gegeben… Ich bin so verliebt in ihn und ich weiß nicht was ich machen soll, denn er hat ja eine Freundin… Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen und als er dann gegangen war rief ich meine Freundin an.
    Dann habe ich mich zum späteren Zeitpunkt mit meiner besten Freundin zusammengesetzt und ihr von dem wunderschönen Nachmittag erzählt…
    Ich sagte ihr, dass ich das alles nicht falsch deuten will und ich ihn auch nicht seiner Freundin ausspannen wolle, denn das wäre gemein. Aber klar wäre ich unendlich gerne mit Ihm zusammen! Ich erzählte ihr, dass er immer wieder so Andeutungen machen würde wie: Schade das es kein Sex gab <—- natürlich nur aus Spaß… für ihn aber für mich mit großer Bedeutung, denn ich liebe ihn ja… Dann habe ich aus Spaß gemeint, dass er mir nicht mal einen Kuss auf den Mund geben würde da er ja eine treue Seele wäre. Worauf er irgendwie sehr abrupt gesagt hat, doch beim nächsten Mal, wenn mehr Zeit ist…aber er meinte dies wahrscheinlich auch nur freundschaftliche… ach ja…. FREUNDSCHATLICH … das ist ja das Problem ich liebe ihn!
    Und das ich ihn liebe habe ich ihm dann zwei Wochen später, nachdem ich all meinen Mut zusammen genommen habe, mitgeteilt… und er war überhaupt nicht abgeneigt… er hat sich sogar ein wenig gefreut… seine Freundin nicht, aber das war mir in dem Moment egal… Ich habe ihm Liebesbriefe geschrieben und ihm all das was mir schon immer auf der Seele lag niedergeschrieben und ihm gegeben. Er war sehr gerührt… für mich gab es in dem Moment nur ihn und mich… und das ist bis heute immer noch so

    Auch wenn ich nicht die Tickets gewinnen sollte, wünsche ich den Gewinnern viel Spaß damit… und allen anderen wünsche ich eine ehrliche, treue und wunderschöne Partnerschaft…

  • Ich hatte den gut aussehenden Mann erst zweimal flüchtig in einer Diskothek im Nachbarsort gesehen. Wir verabredeten uns zu einem Date an der Bushaltestelle des Bahnhofs in der nächstgelegenen Stadt. Es war das erste Mal, das ich mich mit einer mir fremden Person verabredete. Ich war gerade mal 18 total naiv und schüchtern. Da ich noch Zuhause lebte erzählte ich meiner Mutter von dem Date. Was mich dann erwartete war die Hölle. Meine Mutter redete mir jeden Tag ein, das ich gefahr laufen würde einem Mörder in die Hände zu laufen. Als dann der Tag kam, an dem ich mit dem Bus erst Mal zur Bushaltestelle musste, war mir natürlich ganz mulmig zumute, sollte ich wirklich das Risiko eingehen ein Opfer zu werden. Ich weiss nicht mehr wie viele Busse an mir vorbeifuhren, aber als ich mich entschlossen hatte, doch mutig zu sein, waren nach meiner Ankunft am geplanten Treffpunkt zwei Stunden vergangen. Natürlich konnte ich mich mit den wahren Hintergründen nicht lächerlich machen und so erzählte ich nur, das mir der Bus vor der Nase weggefahren war. Wir hatten dennoch einen riesen Spass an diesem Abend. Ich war das erste Mal beim MC Donald und selbst auf der Heimfahrt, dieses Mal nicht mit dem Bus, sondern im Auto meines Dates hatten wir viel Freude bei einem angeregten Gespräch wie wir unsere Zukunft vorstellten. An diesem Abend stellte ich den jungen Mann meiner Familie vor.
    Wir sind noch heute zusammen :-) die wahren Hintergründe meiner Verspätung erfuhr er natürlich auch, allerdings wesentlich später!
    Ich will so gern über den roten Teppich…
    Auf ein Neues ;-)

  • Ich hab meiner jetzigen Frau erzählt, dass ich noch nie mit einer Frau Sex hatte. Das hat sie so beeindruckt, dass sie unbedint die erste sein wollte. Nun ist sie schon seit vielen Jahren meine Frau und wir lieben uns noch immer wie am ersten Tag. Flunkern hin oder her. Wenns gut geht, kann man drüber lachen und das können wir beide zusammen.

  • kann euch leider keine tolle story von mir erzählen ,aber von einer ex. habe damals für sie das rauchen aufgegeben und hab es wirklich durchgehalten sie war es mir wirklich wert gewesen , naja nach einem viertel jahr bekam ich raus dass sie hinter meinem rücken raucht …wa bitter hab mir als erstes ne schachtel zigaretten gekauft und nun ist es mir egal verbieg mich nicht mehr ;-)

  • mmhhh…
    ich bin echt am überlegen aber mir fällt nichts ein.. weil ich bei dates eigentlich die wahrheit sagen und nichts sage um bei ihm besser da zu stehen..
    aber ich möchte umbedingt mit nach Berlin und deshalb schreib ich einfach meine meinung darüber hoffe das genügt..

  • Bevor ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin,haben wir uns nur ab und zu getroffen.Eines Abends erzählte er mir,dass er in seiner Freizeit Kampfkunst macht und ob ich nich mal mitgehen möchte.
    Kampfkunst war bisher eigentlich noch nie mein Ding gewesen,aber ich willigte ein und so nahm ich nur 3Tage später an einem Probetraining teil.
    Nach der Stunde stellte ich fest,dass es mich eigentlich nicht so interessierte,aber als mich mein Schwarm fragte,schwärmte ich wie viel spaß es mir doch gemacht hatte.Also schlug er vor,dass ich ja am nächsten Tag gleich wieder mitgehen könne.Da ich ihn nicht enttäuschen wollte und ihn dadurch ja sehen konnte,ging ich schließlich mit und auf das zweite probetraining,danach folgten noch 2 weitere und obwohl ich am anfang gelogen habe dass es mir spaß macht zu mal ich eingenntlich gar keinen hatte,kam es wie es kommen musste =)
    Ich fand doch gefallen an der Kampfkunst,meldete mich an und gehe nun so oft ich kann trainieren.
    Und meinen Schwarm konnte ich schließlich auch von mir überzeugen und zu hause wird auch oft trainiert ;)
    denn das gelernte muss ja mal ausprobiert werden *g*
    so konnte ich durch eine kleine lüge mehr zeit mit meinen schwarm verbringen und wir entdeckten ein gemeinsames interesse =)

  • Ich habe meinem Mann erzaehlt, dass wir bald ueber den roten Teppich laufen werden. Ein Traum, der wie eine Seifenblase zerplatzt. Eigentlich waere es heute ein super Valentinstagsgeschenk gewesen. Wir durchleben die letzten 2 Jahre sozusagen eine Odyssee. Nach dem wir aus Amerika zurueckkamen hat sich fuer uns kein einziger Joker aufgetan. Ich will hier gar nicht in Detaills gehen. Meine Geschichte ist nur einmalig originell und leider fuehrte sie nicht zum Erfolg. Den Versuch, den ich hier starte ist sozusagen ein Hilferuf. Ich liebe meinen Mann, den ich im Scherz schon oefter auf den Arm genommen habe. Wie soll man sich sonst bei guter Laune halten ;-) Er ist Gott sei Dank ein humorvoller Mensch und nicht so ein Freak wie ich!
    Gruesse Euch alle herzlichst.

  • es ist besser man gibt sich so wie man ist
    auch wenn es manchmal schwer fällt
    man möchte sein date beeindrucken und sich
    von der besten seite zeigen.
    auch wenn man sich zum affen macht so wie adam sandler in seiner komödie :-)
    am ende muss man doch mit der wahrheit rausrrücken
    und die ist vielleicht garnicht so schlimm als man gedacht hatte …

  • hallo! ich habe mal meinem “date” erzählt, daß ich silbermond getroffen habe. sie war ein totaler fan dieser band und davon natürlich sehr beeindruckt! als ich ihr fotos und autogrammkarten gezeigt habe, ist sie mir fast an den hals gesprungen. diese “geschichte” stimmt übrigens. habe bei einem radiosender ein meet & greet gewonnen und werde es mein leben lang wohl nicht mehr vergessen…..! ;-) lg

  • Ich fand mal jemanden toll, der in einem Computerladen gearbeitet hat. Also bin ich zwei Wochen lang ziemlich oft mit immer wieder neuen “Computerproblemen” dorthin gegangen, um ihn sehen zu können… naja, nicht wirklich beeindruckend, aber ein Date ist trotzdem dabei herausgesprungen :)

  • Ich hab noch nie geschwindelt, nee, kein bisschen! Weil ich das blöd finde, vorallem in einer Fernbeziehung wie ich sie habe, möchte ich vertrauensvoll mit meinem Freund umgehen. Zwar sind solche Geschichten von außen lustig zu lesen, aber.. naja.. meine Sache ists nicht… :O
    Aber trotzdem möchte ich für mich und meinen Schatz gewinnen! Ist doch schließlich Valentinstag! :)

  • Ich habe meinem Freund erzählt das ich super gut Inline sSates fahren kann und sogar auch einige Stunts drauf hab ;). Kurzerhand hat er vorgeschlagen mal zusammen auf skaten zu gehen. Nun ja Inliner fahren kann ich ja etwas, bloß das mit den Stunts hat nicht so hingehauen. Konnte es früher mal aber das ist schon lange her. Bin dann ziemlich böse gestürtzt und hab mir den Arm geborchen. Naja ich hab ihn dann aufgeklärt, das es schon eine weile hger ist das ich das gemacht habe ….. am Schluss haben wir beide darüber gelacht ;)

Sag uns deine Meinung


Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

New title

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte

Aktuelle Videos

© 2014 Redaktion: NEU.DE GmbH