Sie sucht sie - die besondere Art der Liebe

Sie sucht sie - die besondere Art der Liebe
 
Jetzt kostenlos anmelden!
Sie sucht Sie

Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, wenn eine Frau keine Männer für eine Partnerschaft sucht, sondern am gleichen Geschlecht interessiert ist. Unter den Kontaktanzeigen findet man daher inzwischen immer auch die Kategorie "Sie sucht sie", wo Frauen eine treue Partnerin für das ganze Leben suchen. Die Liebe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnerinnen ist natürlich ein wenig anders als eine heterosexuelle Partnerschaft, dennoch sind beide in den Grundzügen gleich. Und so sind auch die zahlreichen Vorurteile unhaltbar, welche einem solchen Paar Untreue oder eine lediglich lockere Liebe vorwerfen. Bei Sie sucht sie sind Frauen in der Regel auf der Suche nach einer festen Partnerschaft und unter den Kontaktanzeigen findet man nur selten eine Anzeige, bei der es nur um sexuelles Interesse geht. Treue steht hier wie bei einer Beziehung zwischen heterosexuellen Partnern bei den meisten an erster Stelle - die Suche bezieht sich lediglich auf eine gleichgeschlechtliche Partnerin und nicht auf Männer.

Mit "Sie sucht sie" zur großen Liebe

Viele Menschen nehmen an, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen sehr instabil sind und bereits nach einer kurzen Zeit wieder beendet werden. Dieses wurde anhand mehrerer Statistiken allerdings aus völlig falsch erwiesen - die Treue spielt hier eine mindestens ebenso wichtige Rolle. Männer oder Frauen wünschen sich in der Regel immer eine langfristige Beziehung, welche nur bei einer genügenden Treue von beiden Seiten funktionieren kann. Und durchschnittlich 15% der lesbischen Beziehungen halten nach verschiedenen Statistiken bereits über 10 Jahre, wodurch sie den heterosexuellen Beziehungen in nichts nachstehen. Denn auch hier hat die Scheidungsrate deutlich zugenommen - eine Trennung vom Partner oder der Partnerin liegt nicht am Geschlecht, sondern schlicht und einfach am Wandel der Zeit in den letzten Jahrzehnten. Eine Frau ist inzwischen ebenso wenig abhängig vom Partner wie die Männer dieses von ihren Partnerinnen sind. Wenn es zwischen zwei Menschen nicht mehr funkt, dann ist eine Trennung heutzutage wesentlich einfacher durchzuführen als noch vor 50 Jahren. Bei der Trennung spielt es dementsprechend keine Rolle, ob man seine Partnerin unter den Kontaktanzeigen bei "Sie sucht sie" gefunden hat oder ob Männer die Partnerwahl bestimmt haben. Bei Sie sucht sie handelt es sich einfach um den persönlichen Geschmack, der einen für das gleiche Geschlecht interessiert.

Sie sucht sie - Vorurteile erschweren die Suche

Wenn eine Frau keine Männer liebt, sondern sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt, dann sieht sie sich bei der Partnersuche gleich vielen Vorurteilen gegenüber. Viele Menschen sind auch in der heutigen Zeit noch nicht aufgeschlossen genug, um eine gleichgeschlechtliche Liebe zu tolerieren. Das führt gerade bei der Kontaktaufnahme mit anderen Frauen häufig zu Problemen, denn eine öffentliche Bekenntnis ist gerade in kleineren Ortschaften noch mit viel Hohn verbunden. Wenn man zum Beispiel eine Anzeige in der regionalen Tageszeitung schaltet, dann wird man häufig auch mit unangenehmen Beschimpfungen konfrontiert. Zudem trauen sich viele Frauen auch nicht, auf eine entsprechende Anzeige aus der Zeitung zu antworten. Dementsprechend wird das "Sie sucht sie" deutlich erschwert und man erhält nur eine begrenzte Anzahl an Antworten.

Hilfe durch "Sie sucht sie" bei Kontaktbörsen

Ganz anders gestaltet sich dagegen die Suche nach einer geeigneten Partnerin im Internet. Wer hier online seine eigenen Kontaktanzeigen einstellt, der erhält in der Regel viele ehrlich gemeinte Antworten. Durch die hohe Anzahl an Nutzern werden hier auch wesentlich mehr Frauen auf die Kontaktanzeigen unter der Rubrik "Sie sucht sie" reagieren. Dadurch steigen die Chancen deutlich an, um eine geeignete und treue Partnerin zu finden. Männer schauen sich in der Regel unter den entsprechenden Kontaktanzeigen gar nicht um, denn die eindeutige Zuteilung in verschiedene Rubriken verhindert dieses gekonnt. Man kann seine Anzeige also mit einem ganz ruhigen Gewissen hier einstellen und sich auf die Antworten freuen, die einen der Traumpartnerin näher bringen.

Wenn man zu Beginn noch ein wenig unsicher bei der Erstellung von eigenen Kontaktanzeigen ist, dann sollte man sich ruhig zuerst die anderen Kontaktanzeigen unter der Rubrik "Sie sucht sie" anschauen. Hierdurch kann man sich einerseits eine tolle Inspiration holen und sich ein wenig Klarheit über die eigenen Vorstellungen verschaffen, andererseits findet man auf diese Weise vielleicht auch bereits die Traumpartnerin.

Eine treue Partnerin steht dabei in den Kontaktanzeigen hoch im Kurs - viele Frauen erwähnen die Treue bei ihrer Anzeige unter "Sie sucht sie" fast an erster Stelle. Wie auch viele homosexuelle Männer wünschen sich auch die lesbischen Damen nachweislich eine dauerhafte Beziehung. Die geeignete Partnerin kann man durch solche Angaben in vielen Fällen direkt finden, denn auf solche Kontaktanzeigen werden hauptsächlich auch nur treue Frauen antworten.

» Jetzt kostenlos anmelden auf NEU.DE

Erfolgsgeschichten auf dem NEU.DE Herzklopfen Blog

» Zu den Erfolgsgeschichten

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: