Registrieren Login

Körperschmuck – der niemals endende Trend

Es scheint so, als würde der Trend niemals enden und auf den Straßen erspäht man immer mehr davon: Tattoos. Dabei ist eines sicher: die Meinungen sind nach wie vor gespalten. Das wird jedenfalls klar, wenn die Omi entsetzt bemerkt: WAS? Noch ein Tattoo? Wir haben ein paar Gründe für und auch gegen den ewigen Körperschmuck untersucht. Außerdem nehmen wir den Trend in Bezug auf Dating genauer unter die Lupe.

Jeder Fünfte Deutsche tätowiert

Eine Studie der Universität Leipzig zeigt, dass jeder Fünfte Deutsche inzwischen tätowiert ist. Dabei ist es beachtlich, dass die Lust an der Körpermodifikation vor allem bei Frauen und älteren Menschen zunimmt. Scheint also so, als müsste man sich in Zukunft keine Gedanken mehr machen, ob man das Tattoo wohl als Rentner immer noch ansprechend findet.

Tattoos: Pro

Ganz egal, was manch einer sagt, aber: Tattoos können cool aussehen. Die Betonung hier liegt auf „können“! Bei dem Motiv sollte es sich auf alle Fälle um eine originelle Idee handeln. Dann kann der Körperschmuck nicht nur die individuelle Persönlichkeit des Besitzers unterstreichen, z.B. durch ein Motiv welches eine Vorliebe oder ein Hobby ausdrückt, sondern zum Beispiel auch für ein besonderes Ereignis oder einen Lebensabschnitt stehen, wie die Geburt des Kindes. Dadurch, dass ein Tattoo ein Leben lang hält, kann es bestimmte Erinnerungen immer wieder erwecken. Zudem kann eine gelungene Tätowierung das Selbstbewusstsein steigern und dadurch, dass sie (meistens) individuell ist, kann sie für guten Gesprächsstoff sorgen. Absehen sollte man auf allen Fällen von abgedroschenen Klassikern wie „Veni vidi vici“ oder „I love mom“ und chinesischen Zeichen – die Bedeutung stimmt meist sowieso nicht.

Tattoos: Contra

Der erste Contra-Grund, der einem bei Tattoos einfällt ist folgender: sie sind schwer bis gar nicht zu entfernen. Eine Tattoo-Entfernung ist nicht nur äußerst kostspielig, sondern wird auch definitv Rückstände hinterlassen. Leider sind auch nicht alle Menschen offen gegenüber Tattoos und ihren Trägern, sprich: ist ein Arbeitgeber eher konservativ, könnte es passieren, dass er Sie wegen eines sichtbaren Tattoos nicht einstellt – schließlich zählt oft der erste Blick. Wer trotzdem nicht auf ein Tattoo, oder auch mehrere, verzichten möchte, sollte sich an Stellen tätowieren lassen, die in der Regel mit Kleidung bedeckt sind. Auch wenn die Gesellschaft gegenüber Tattoos immer offener wird, sind es vor allem ältere Generationen, die Tattoos oft als asozial wahrnehmen oder mit Gangs, Gefängnisinsassen und Seefahrern in Verbindung bringen.

Tattoos und Dating

Wie sieht es eigentlich mit Tattoos und Dating aus? Jedenfalls ist schon einmal klar, dass Tattoos wahre Türöffner sind: wenn man nicht weiß, wie man jemanden ansprechen möchte, kann man ihn/sie nach der Bedeutung seines/ihres Tattoos fragen. Das zeigt Interesse und man hat – schwuppdiwupp – ein tolles Gesprächsthema. Es ist klar, dass Tattoos nicht jedem persönlichen Geschmack entsprechen. Aber was macht man, wenn man das Online-Date zum ersten Mal persönlich trifft und er/sie von oben bis unten tätowiert ist? Es empfiehlt sich natürlich, ein Profilfoto hochzuladen, auf dem eine Tätowierung sichtbar ist, falls vorhanden. Das sorgt nicht nur für unerwartete Überraschungen, sondern zeigt auch, dass man auf seine Tätowierung stolz ist und nichts zu verstecken hat. Was aber tun, wenn man absolut garnicht auf Tattoos steht? Wir raten: trotzdem daten! Nicht nur, weil es in erster Linie ja bekanntlich auf die inneren Werte ankommen sollte, sondern auch, weil Menschen mit einer Tätowierung häufig sehr selbstbewusst sind und genau wissen, was sie möchten. Zudem sollen sie experimentierfreudiger sein, was ja beim Dating bestimmt kein Nachteil ist.


Bildrechte: (1) Rawpixel / iStock / Getty Images Plus (2) Venerala / iStock / Getty Images Plus (3) NiseriN / iStock / Getty Images Plus (4) CokaPoka / iStock / Getty Images Plus

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2018 Redaktion: NEU.DE GmbH