Registrieren Login

Single-Kolumne: Als Single im Nachtleben

DateLara ist 25 und somit im besten Singlealter. In unserer neuen Kolumne schreibt sie über allerlei Kuriositäten, die ihr als Single in der Großstadt widerfahren. Manchmal witzig, manchmal traurig und oft einfach skurril.

Was macht man als Single, um endlich den Traumpartner zu finden? Klar, man stürzt sich ins Nachtleben – denn wo sonst findet man so viele (willige) Singles auf einem Fleck? Auch ich gehe hin und wieder gerne aus und flirte mich durch die Nacht.

Die richtige Planung…

Bevor es aber losgeht, muss natürlich entschieden werden, mit wie vielen Personen ich die Bars und Clubs der Stadt unsicher machen will, um ordentlich flirten zu können. Alleine weggehen? Undenkbar!

Schnappe ich mir meine beste Freundin und wir gehen zu zweit, könnten unsere Absichten eventuell etwas zu offensichtlich sein. Gehen wir allerdings im rießengroßen Mädels-Pulk, verschrecken wir alle Männer im Umkreis von 10 Kilometern und es wird ganz sicher nichts mit dem Flirt.

Daher hat sich bei uns die Gruppengröße von drei Personen etabliert: Sieht nicht so aus, als ob man zu sehr auf der Suche wäre, wirkt aber auch nicht unnahbar. Außerdem habe ich beobachtet, dass es förderlich ist, ein bis zwei Männer in der Gruppe zu haben. Das scheint zu signalisieren, dass wir dem männlichen Geschlecht im Generellen nicht feindselig gegenüberstehen – ein nicht ganz unwichtiges Signal für Männer. Sie können uns also ansprechen ohne der Gefahr ausgesetzt zu sein, größeren Schaden davonzutragen.

Was ziehe ich an?

Ist erstmal geklärt, mit wie vielen Personen man sich auf die „Jagd“ begibt, steht eine weitere wichtige Entscheidung an: Die eine Frage, die eine Frau ein Leben lang begleitet: Was ziehe ich an?

Das Outfit sollte chic, aber nicht zu aufdringlich, individuell, aber nicht zu verrückt sein und natürlich sollte es auch zur Veranstaltung passen. Regelmäßig stehe ich vor Partynächten ratlos vor meinem übervollen Kleiderschrank und finde einfach nicht das Richtige.

Das kleine Schwarze? Zu viel des Guten. Top und Hose? Zu langweilig. Top und Rock? Darin fühle ich mich irgendwie unwohl. Nach langem Hin und Her werden es dann in den meisten Fällen doch das Top und die Hose. Ich denke da praktisch.

Bunte Gestalten im Nachtleben

Beim Ausgehen geht es natürlich nicht nur darum Männer kennen zu lernen. Vorwiegend möchte ich Spaß haben und eine gute Zeit verbringen. Das bedeutet tanzen, den ein oder anderen Cocktail trinken und Zeit mit Freunden verbringen.

Meistens dauert es dann auch nicht lange bis sich der erste Mann nähert. Leider sind das aber häufig diejenigen Männer, die so gar nicht meinen Vorstellungen entsprechen, betrunken sind oder im schlimmsten Fall beides gleichzeitig. Manchmal habe ich aber auch Glück und ich entdecke ein männliches Exemplar bei dem ich mir prinzipiell mehr als ein nettes Gespräch vorstellen könnte. Ihr wisst, was ich meine …

Das sind absolute Glücksfunde, aber leider eine Seltenheit unter den übrigen Gestalten, die sich im Großstadt-Nachtleben tummeln. Normalerweise treffe ich regelmäßig auf selbsternannte Frauenversteher, arbeitslose Hobby-Psychologen oder Männer, die eigentlich ganz in Ordnung wären, bei denen sich dann aber rausstellt, dass sie mit 30 noch im Hotel Mama wohnen und das natürlich nur um Geld zu sparen.

Aber auch, wenn meine nächtliche Flirt-Tour mal nicht so erfolgreich verlaufen ist, ist das kein Grund zum Verzagen. Ich halte weiterhin die Augen offen, habe Spaß und probiere mein Glück einfach nochmal am nächsten Wochenende.

Lara

Ein Kommentar

  • Also, ich war am Donnerstag auf dem FliertTreffabend in Essen (PlanB) – fazit es war super toll! Tolle Location, s u p e r organisiert von neu.de mit FlirtQuis sag`ich `mal…und tolle Frauen pardon Leute, denn auch die Herren waren nett & alle waren locker drauf. Jeder sprach mit jedem, so soll es sein.
    Von mir eine Eins Plus und herzlichen Dank an neu.de.
    DST

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2017 Redaktion: NEU.DE GmbH