Registrieren Login

Saison der Hochzeiten: So werden Sie Wedding-Queen!

Es ist der schönste Tag im Leben zweier Menschen: die gemeinsame Hochzeit. Gerade im Sommer trauen sich viele Paare vor den Altar – strahlender Sonnenschein, blühende Natur und gute Laune machen diese Jahreszeit besonders beliebt für den großen Schritt in Richtung Ehe. 

Wie zieht man sich als Gast auf einer Hochzeit an, was schenkt man dem Brautpaar und  gibt es einen Verhaltenskodex auf Hochzeiten? – Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Sommer zur Wedding-Queen werden!

Tipps für die Wedding-Queen: Dresscode

wedding-queen

Die bekannteste Kleidungsregel auf Hochzeiten gilt nach wie vor: Als Frau sollte man möglichst kein weiß zu einer Hochzeit tragen – diese Farbe ist für die Braut reserviert. Auch weiß-ähnliche Farben, wie Champagner- und Cremetöne oder die Trauerfarbe schwarz sind auf Trauungen fehl am Platz und sollten im Kleiderschrank bleiben. Gehört man zu dem ausgewählten Kreis der Trauzeugen, ist ein Outfit meist schon festgelegt, geht man als „normaler“ Gast zum Fest, sollte man dem Anlass entsprechend etwas schicker gehen.

Es gilt: Tiefe Ausschnitte und knappe Miniröcke sollten bei einer kirchlichen Feier nicht getragen werden. Bei Frauen bietet sich ein schönes Cocktailkleid in einer frischen Farbe an, bei Männern ist der klassische Anzug mit Fliege oder Krawatte meist passend – vorausgesetzt natürlich, dass die Hochzeit nicht unter einem bestimmten Motto stattfindet. Wenn ein bestimmtes Thema vorgegeben ist, sollte man sich danach richten und entsprechend gekleidet zu der Feierlichkeit kommen.

Geschenke

Je näher der Hochzeitstag kommt, desto mehr Gedanken schwirren um das passende Geschenk für Braut und Bräutigam. Mit welchen Mitbringsel kann ich die beiden zum schönsten Tag ihres Lebens bloß überraschen? – Diese Frage lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten, da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind.

wedding-queen

Einfach ist die Geschenkewahl, wenn das Brautpaar schon Hinweise oder gar konkrete Geschenkwünsche geäußert hat. Sehr beliebt sind momentan auch Geschenklisten nach amerikanischem Vorbild: Das Brautpaar stellt hierbei eine Liste mit ihren Wünschen zusammen, die Gäste können sich ein oder mehrere Gegenstände daraus aussuchen und sicher sein, dass Braut und Bräutigam sich darüber freuen werden. Gibt es keine Vorgaben, sind Geschenke mit einem persönlichen Touch immer passend – kennt man das Brautpaar sehr gut, weiß man über Vorlieben und Hobbies der beiden Bescheid und kann demnach lustige, persönliche Geschenke kaufen oder sogar selber machen.

wedding-queen

Ist man dennoch ratlos, was man dem verliebten Paar schenken soll, lohnt es sich Angebote von Eventveranstaltern durchzublättern: Gutscheinboxen für besondere Erlebnisse zu zweit, wie beispielsweise „Dinner in the dark“, „Floating“, ein klassisches „Wellness-Wochenende“ oder passend zum Anlass ein „Hochzeits-Fotoshooting“, kommen sicherlich gut an und zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat. Bei der Vielzahl an Erlebnisboxen ist bestimmt für jedes Brautpaar das Richtige dabei!

Hochzeits-Knigge

Pünktlichkeit ist gerade bei so besonderen Anlässen, wie einer Hochzeit sehr wichtig. Kein Brautpaar will am schönsten Tag ihres Lebens auf Gäste warten und Sie sollten sich die Peinlichkeit ersparen zu spät in die Zeremonie zu platzen – Unser Tipp: Planen Sie einen großzügigen Zeit-Puffer ein, damit auch Stau und unerwartete Zwischenfälle Sie nicht aus dem Zeitplan bringen und Sie pünktlich zur Trauung kommen.

Auch wenn die Hochzeit in lockerer Atmosphäre stattfindet und viel gelacht wird, sollte man sich nicht verleiten lassen, den einen oder anderen Sekt zu viel zu trinken und am Ende die Aufmerksamkeit lallend auf sich zu ziehen. Betrunken auf der Hochzeit? – ein No-Go! Der Mittelpunkt der Feierlichkeiten sollte an diesem Tag das frischgebackene Brautpaar sein.

wedding-queen

Eine weitere Verhaltensregel auf Hochzeiten, die gerade in der heutigen Zeit betont werden muss: Schalten Sie ihr Handy auf lautlos oder machen es am besten für den ganzen Tag aus. Was kann an diesem Tag schon so wichtig sein, dass man ständig auf sein Handy schauen muss? – Das Brautpaar könnte das Gefühl bekommen, dass Sie gelangweilt sind und Sie werden abgelenkt, sodass Sie den Tag nicht richtig miterleben können. Natürlich darf das Handy für Fotos herausgeholt werden – Emails beantworten oder Nachrichten schreiben kann man auf einen späteren Zeitpunkt verschieben!

Wenn Sie diese simplen Tipps beachten, kann diesen Sommer im Hochzeitskarussell nichts mehr schief gehen. Sie besuchen souverän Hochzeit für Hochzeit und werden nebenbei zur Wedding-Queen.

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2018 Redaktion: NEU.DE GmbH