Registrieren Login

Tabu-Themen beim ersten Date

Verdauungsprobleme, Ex-Freunde und Politik sind nicht sexy

Tabu-ThemenKennt Ihr das? Ihr hattet ein nettes Date mit einem interessanten Mann. Die Minuten sind nur so verstrichen, weil ihr Euch so angeregt unterhalten habt, und Ihr wollt Euch unbedingt wiedersehen. Glückwunsch, Ihr habt offenbar alles richtig gemacht. Was aber ist, wenn die Unterhaltung sich zäh wie Kaugummi zieht und das Gespräch einfach nicht in Gang kommen will. Möglicherweise kriegt Ihr Euch sogar in die Haare, weil Ihr unterschiedlicher Meinung seid. Umso mehr Ihr Euch aufregt, desto weiter rückt ein Folgedate in die Ferne. Verdammt, wie konnte denn das passieren? Der Typ war doch so nett. Ich verrate Euch, was geschehen ist. Ihr habt schlichtweg die falschen Gesprächsthemen gewählt. Welche das sind, verrate ich Euch hier. Dann klappt’s garantiert auch mit dem Nachbarn – oder mit Eurem nächsten Date.

Ex-Freunde sind immer heikel

Eines der größten Tabu-Themen bei einem Date ist das Thema Ex-Freund(in). Irgendwann im Laufe eines Treffens kommt man zwangsläufig darauf zu sprechen, warum die letzte Beziehung gescheitert ist. Macht jetzt bitte nicht den Fehler und plaudert aus dem Nähkästchen und sprecht über Eure früheren Partner. Denn egal wie man es dreht und wendet, es kommt nichts Gutes dabei raus. Wenn der Ex ein toller Typ war und Ihr über die Zeit mit ihm schwärmt, könnte man glauben, Ihr hängt noch an ihm. Lasst Ihr hingegen kein gutes Haar an dem ehemaligen Lover, wirft das ebenfalls kein gutes Licht auf Euch. Hinzu kommt, dass Gespräche über den oder die Ex garantiert jede romantische Stimmung killen. Am besten umschifft Ihr diese Hürde und sagt schlichtweg, dass es nicht gepasst hat. Für den Fall, dass Ihr schon etliche Jahre Single seid, solltet Ihr übrigens flunkern. Nichts wirkt weniger sexy, als jemand, der „übrig“ geblieben ist. Man fragt sich automatisch, was mit der Person nicht stimmt. Auch wenn es selbstverständlich kein Makel ist, Single zu sein, der Gedanke drängt sich anderen förmlich auf. Ein halbes bis ein Jahr ist eine gute Zeit, die ihr angeben könnt. Habt Ihr Euch erst einmal richtig kennengelernt, könnt Ihr immer noch mit der Wahrheit herausrücken.

Tick, tack, tick, tack

Tickt Eure biologische Uhr so laut wie Euer Wecker am Morgen und Ihr sucht händeringend den potentiellen Vater für Eure Kinder? Dann tut Euch bitte den Gefallen und behaltet das beim ersten Date für Euch. Schließlich wollt Ihr Euer Date doch nicht gleich mit Euren Zukunftsplänen verschrecken. Beim ersten Date solltet Ihr Euch erst einmal beschnuppern und herausfinden, ob Ihr Euch sympathisch seid. Das Treffen sollte leicht und verspielt sein – und vor allem Spaß machen. Wenn es nach ein paar Treffen ernster wird, kann man immer noch das Thema Kinder ansprechen. Natürlich gibt es auch Männer, die gerne eine Familie gründen möchten. Ich denke mit ein wenig Fingerspitzengefühl lässt sich leicht herausfinden, ob Heiraten und Kinder kriegen bei ihm angesagt sind. Manche Menschen legen bei einer neuen Beziehung auch gleich den Turbogang ein. Dann heißt es: Der oder die nächste muss es unbedingt sein. Aber oft wirkt man dann total verkrampft und setzt seinen Flirt unbewusst unter Druck. Deswegen immer schön locker bleiben, auch wenn man sich gerne so schnell wie möglich binden möchte.

Verdauungsprobleme? Oh weia!

Krankheiten sind auch Themen, die man unbedingt beim Date vermeiden sollte. Niemand möchte beim ersten Treffen erfahren, dass sein Flirt beim Verzehr von Milchprodukten mit Verdauungsproblemen kämpft. Auch wenn jemand in der Familie an einer unheilbaren Krankheit leidet, ist das kein Gesprächsthema fürs erste Date. Besser ist es, ernste Themen zunächst einmal zu vermeiden – jedenfalls bei den ersten Treffen. Gleiches gilt für die Schulden, die man noch die nächsten Jahre abzahlen muss, oder den Vater, der Alkoholiker ist. So traurig es ist, niemand möchte sich einen Problemfall ans Bein binden. Es sei denn man hat ein Helfersyndrom. Aber ich gehe mal davon aus, dass die wenigstens von Euch eines haben, und Ihr Euch keinen Partner mit einer solchen Macke haben wollt.

Sexy wie Angela Merkel

Es ist schön, wenn Ihr Euch für Politik interessiert. Bildung macht schließlich sexy. Allerdings gehören Diskussionen über die Abhörmethoden der USA oder die Unruhen in Ägypten nicht auf die Tagesordnung bei einem Date. Sicherlich könnt Ihr mit solchen Themen anregende Diskussionen haben und mit Eurer Allgemeinbildung punkten. Aber wirklich interessant macht Euch das nicht – und sexy schon mal gar nicht. Wolltet Ihr nicht, dass Euer Flirt Euch besser kennenlernt und Euch anziehend findet? Mit Gesprächen über Politik wirkt Ihr so attraktiv wie Angela Merkel. Allerdings bestimmen Ausnahmen wie immer die Regel. Habt Ihr Euch beispielsweise auf einer Demo oder politischen Versammlung kennengelernt, bietet Euer Interesse die Grundlage für ein gelungenes Date. Ist das hingegen nicht der Fall, macht um das Thema Politik besser einen großen Bogen.

Lust auf mehr machen

Ex-Freunde, Kinderwünsche, Krankheiten und Politik sind also Tabu. Doch worüber kann man sich sonst unterhalten? Grundsätzlich ist es wichtig, eine positive Stimmung zu schaffen und Gemeinsamkeiten festzustellen. Findet heraus, welche gemeinsamen Interessen Ihr habt. Mögt Ihr beide Backpacker-Trips? Liebt Ihr die Bücher von Paulo Coelho? Ist Tanzen eine Leidenschaft, die Ihr teilt? Wenn ja, dann habt Ihr tolle Themen, über die Ihr sprechen könnt. Damit Ihr bei diesen Themen jedoch nicht in die Freundschaftsschiene rutscht (da kommt man nicht so leicht wieder raus), müsst Ihr außerdem eine gewisse Spannung zwischen Euch aufbauen. Neckt Euch ein wenig, albert herum und werdet ruhig mal ein bisschen zweideutig (nur nicht zu viel). Und spinnt ruhig mal ein bisschen herum. Stellt Euch Fragen, mit denen Ihr ein bisschen ins Träumen geratet. Was wäre, wenn Ihr zusammen auf einer einsamen Insel strandet? Ziel ist es, den Sex im Kopf entstehen zu lassen und sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen zu können. Macht Eurem Gegenüber bei Eurem Date Lust auf mehr – in jeglichem Sinne 😉

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2018 Redaktion: NEU.DE GmbH