Registrieren Login

Verrücktes Date auf dem Nachtflohmarkt

Flohmarkt tagsüber war gestern! Heute besucht man mit seinem Date den Nachtflohmarkt und schlendert mit Cocktail in der Hand durch die Vintage-Stände. Gemeinsam lässt es sich gleich viel besser über die verrückten Sixties-Schuhe und schrulligen Verkäufer lachen.

Zusammen im Casual-Look auf den Flohmarkt, um nach Vintage-Schätzen zu suchen.  © STYLIGHT

Zusammen im Casual-Look auf den Flohmarkt gehen, um nach Vintage-Schätzen zu suchen. © STYLIGHT

Samstagabend 22 Uhr. Treffpunkt vor der Flohmarkthalle. Gleichzeitig breiten sich Vorfreude und Nervosität aus. So ein Blind Date kann ganz schön aufregend sein, umso wichtiger, sich an einem spannenden Ort zu treffen und die erste Aufregung damit gleich vergessen zu können.

Der Nachtflohmarkt ist dafür perfekt – und wahre Modeliebhaber können das Date gleich noch mit ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Shopping, verbinden. In den meisten Städten werden mittlerweile am Wochenende große Hallen zu originellen Flohmärkten umgebaut. Meist spielt auch noch eine Live-Band und es gibt leckere Cocktails. Dort kann dann in Ruhe durch die Stände geschlendert werden.

Was ziehe ich an?
Zum gemeinsamen nächtlichen Flohmarkt-Besuch wählt man am besten ein lässiges Casual-Outfit. Mit der alt bewährten Lieblingsjeans zu rockiger Lederjacke und Biker-Boots liegt man immer richtig. Man kann aber auch ein Sommerkleid zu Cardigan und Stiefeletten kombinieren. Nur aufpassen, dass es nicht zu aufgetakelt aussieht, neben all den Vintage-Stücken und Accessoires aus Großmutters Zeiten sollte man sich mit dem Styling etwas zurückhalten. Schlichter Goldschmuck, wie ein dezentes Armband, passt trotzdem immer.

Als Mann geht man mit einem gut geschnittenen Hemd und Jeans immer auf Nummer sicher. Je nachdem, wo es danach noch hingeht, kommt auch ein cooles Bandshirt bestimmt gut an. Darüber trägt man entweder auch Lederjacke oder einen schlichten Blazer, die Regenjacke bleibt zum Date besser im Schrank. Falls der Gesprächsstoff ausgeht, kann über alte Outfit-Sünden gelacht werden – die gefürchtete Funkstille ist schließlich eine der größten Ängste vor dem ersten Date.

So wird das Date noch aufregender
Um das Treffen noch spannender zu gestalten, verabredet man zuvor ein kleines Budget. Für diesen Betrag wird dann jeweils für den anderen ein komplettes Outfit gekauft. Verrückter 80s-Look mit Neon-Leggings und Flattershirt oder prüdes Oma-Outfit, alles ist erlaubt!

Je nachdem wie es läuft, kann nach dem Streifzug über den Nachtflohmarkt noch in eine Bar weitergezogen werden, dort lässt man dann mit einem Absacker den Abend ausklingen und quatscht über die Errungenschaften des Abends. Zum zweiten Date verabredet man sich dann in den neuesten Flohmarkt-Errungenschaften – totlachen garantiert!

Birgit Bulla © STYLIGHT

Birgit Bulla © STYLIGHT

Birgit Bulla ist Modejournalistin bei STYLIGHT. Sie selbst hat es noch nicht ausprobiert, findet aber, dass der Nachtflohmarkt die perfekte Idee für das erste Date ist! Eine Freundin von ihr hat es gewagt. Den Mann fürs Leben hat sie dabei nicht gefunden, aber eine Vintage-Tasche, die ihr bis heute treu ist.

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2018 Redaktion: NEU.DE GmbH