Registrieren Login

Heißt ein Nein vielleicht auch Ja?

Wenn sie ja sagt, meint sie nein?

Nicht immer ist die Kommunikation zwischen Frau und Mann leicht. Frau sagt mit einem Lächeln auf den Lippen „nein“. Meint sie vielleicht doch ja, wenn man ein bisschen dranbleibt? Vielleicht traut sie sich nicht „ja“ zu sagen? Oder will sie ihn ein wenig zappeln lassen? Oder sagt sie manchmal „ja“, damit sie die Fragerei vom Hals hat?

Wann meint eine Frau "nein" wenn sie "ja" sagt? Viel kann in ein weibliches „Ja“ oder ein „Nein“ hinein interpretiert werden. Das ist schade. Denn es macht die Dinge kompliziert. Dabei wäre es doch so einfach, wenn ein „Ja“ ein „Mache mit“ oder „Stimme zu“ und ein „Nein“ das Gegenteil davon heißen würde. Immerhin würde auch ein charmantes „Vielleicht – ich muss darüber nachdenken“ als Retter in der Not zur Verfügung stehen.

Was meinst Du: Muss man die Jas und Neins von Frauen ständig hinterfragen?

Ein Kommentar

  • Wenn Frauen „nein“ zur Liebesnacht sagen…

    Die älteren unter uns Männern durften noch scherzen: «Wenn eine Frau „nein“ sagt, dann meint sie „vielleicht“, und „vielleicht“ heißt bei Frauen früher oder später „ja“». Heute dürfte sich kein Mann mehr auf die Straße wagen, der dergleichen von sich g…

Sag uns deine Meinung


© 2019 Redaktion: NEU.DE GmbH