Registrieren Login

Ist dir heiß? Oder liegt es an mir?

Flirt Location: Muckibude

Flirtlocation_Muckibude„Schön, dass du dich für die Personal Trainer Stunde entschieden hast. Ich bin übrigens Tom. Heute nehme ich dich mal richtig hart ran, zieh dich warm an!“ Hart ran? Äh wie jetzt? Mit ein bisschen Klimper Klimper und einem Lächeln aus Zucker stehe ich da. Vor Tom – meinem ultra gutaussehenden, muskulösen Personal Trainer. Baby, DU darfst mich hart ran nehmen! Herzlich willkommen im Flirtparadies Muckibude.

1. Flirt-Chance: Personal Training

Ich treffe Tom am Trainerpult. Unter seinem hautengen Tanktop zeichnet sich ein gut trainierter Sixpack ab. Volltreffer! Selbst ich kann ein (rein gedankliches) „Wow“ nicht unterdrücken. Nächster Gedankengang: Scheiße! Ich habe meine hässlichste Sporthose an. Haare sind wild zu einem Irgendwas, das man Zopf nennen könnte, zusammengewurschtelt. Egal, jetzt ist es zu spät. Nach einem kurzen Plausch geht es gleich mal zu Sache: wiegen, vermessen, Beweglichkeitstest, Belastungstest. Romantik pur quasi. Ich lächle tapfer und selbstbewusst. Bauch rein, Brust raus und alles geben ist die Devise. Ab und an ertappe ich mich dabei, wie seine Worte und Anweisungen immer mehr in den Hintergrund rücken, und ich ihn einfach nur ansehe. So schöne Augen…So schöne Zähne… äh was? Liegestütze? Zurück in der Realität gebe ich alles, und versuche mir nicht anmerken zu lassen, dass ich dem Exitus nahe bin. „Ziemlich stark für eine Frau!“ lobt er mich anerkennend. Ja Schatz, das ist GENAU das Kompliment, das ich hören wollte. Eine Stunde später habe ich einen knallroten Kopf, hänge an meiner Wasserflasche und verfluche Tom.

Flirttauglichkeit: Mittelmäßig

2. Flirt-Chance: Gerätetraining

Ich weiß wie die Geräte funktionieren. Man setzt sich drauf, probiert aus, wie viel Kilos man stemmen kann, dreht ein bisschen hier, dreht ein bisschen da, und die Sache läuft. Ich bin grundsätzlich ganz gut darin, Dinge erst einmal selbst zu versuchen, bevor ich um Hilfe bitte. Allerdings habe auch ich mittlerweile gemerkt: Selber können ist nicht flirtförderlich. Also mache ich den Selbsttest. Ein gutaussehender junger Herr ruht sich gerade zwischen seinen Übungen ein wenig aus – meine Chance. „Entschuldigung? Du siehst aus als wärst du schon länger hier und kennst dich aus. Ich suche noch nach einem Gerät für die Brustmuskeln [er hat kurz hingeschaut, check!], weißt du welches da am besten ist? Ich kenne mich leider noch nicht so gut aus hier.“ Tadaaa! Hilfsbereit wie eh und je lotst er mich zum Butterfly und zeigt mir ganz genau, welche Muskelpartieren hier trainiert werden. „Muss man da noch irgendwas einstellen? Was meinst du wie viel Kilo ich nehmen sollte?“ Geduldig erklärt er mir jede Geräteeinstellung ausführlichst, legt brav die Mädchengewichte auf, und begutachtet meine ersten Wiederholungen. Dass die Gewichte viel zu leicht für mich sind, behalte ich höflich für mich. Wenn ich noch Fragen hätte, solle ich bitte jederzeit gerne auf ihn zurückgreifen. Ich bedanke mich mit meinem charmantesten Lächeln und ziehe weiter zum nächsten Gerät. Merke: Männer etwas erklären lassen zieht!

Flirttauglichkeit: Deluxe

3. Flirt-Chance: Aerobic & Co

Bevor man im Kursangebot des Fitnessclubs wild zu flirten beginnt, sollte man sich zunächst überlegen, welcher der Kurse für ein solches Vorhaben tauglich ist. Möchte ich mit einem Mann flirten, der neben mir im Zumba oder Aerobic steht, und mit dem Popo wackelt? Nein. Wird ein Mann mit mir flirten, während ich unbeholfen beim Yoga meine Beine ineinander verknote? Nein. Es muss also ein Kurs sein, an dem sowohl Männer als auch Frauen legitim teilnehmen können. Ein Kurs, bei dem man durch sein Können glänzen kann. Ich gehe also ins Body Fit. Das ist ein bisschen von allem. Obwohl ich 15 Minuten früher da bin, ist der Raum bereits brechend voll. Kuschelig – mit Schweiß. Ich stelle fest: Kurse sind ein Frauen-Ding. Die Quote ist 37:4, wovon einer aus alterstechnischen Gründen, und ein anderer aus Gründen sexueller Orientierung leider bereits ausscheiden. Ich platziere mich also in der Nähe der Übriggebliebenen. Dank der neuen Anlage wummert die Musik in ohrenbetäubender Lautstärke aus den Boxen. Mal eben nachfragen wie was geht – Fehlanzeige. Ich gebe alles, aber die beiden Männchen sind so beschäftigt mit sich selbst, dass sie um sich herum absolut nichts wahrnehmen. Der Blick in den Spiegel, nach einer halben Stunde Hardcore-Bauchmuskelübungen, verrät mir: Heute lieber nicht mehr flirten. Also trotten mein Tomatenkopf und ich enttäuscht Richtung Umkleidekabine. Das war wohl nichts.

Flirttauglichkeit: Miserabel

4. Flirt-Chance: Die Bar

Ausgiebig sauniert, frisch geduscht und ausgeruht. Bevor ich den Heimweg antrete, steure ich geradewegs auf die Bar des Studios zu. Einige Schönlinge unterhalten sich angeregt über die neusten Fitnesstrends. Ich bestelle mir einen Shake, sehe zu ihnen rüber und lächle. So als wäre ich die Sportskanone schlechthin, die quasi immer nach dem Sport noch einen muskelaufbaufördernden Eiweiß-Shake trinkt. Einer der Männer aus der Gruppe lehnt sich zu mir rüber und sagt: „Probier doch mal den Lady2000, ist besser als das Eiweiß Zeug, und schmeckt auch besser. Ich empfehle Stracciatella!“ Gespielte Routine AUS – ahnungslose Frau AN. Woher will er wissen, dass ich nicht auf einen Bodybuilderinnen-Wettbewerb hintrainiere? Genau so sage ich es. Schlagfertige ahnungslose Frau. Er schaut etwas verdutzt bis ich anfange zu lachen und mir einen Lady2000 Stracciatella bestelle. „Der Drink der Bodybuilderin geht auf mich!“ zwinkert er dem Barkeeper zu. Ich bedanke mich mit einem absolut unbodybuilderinnenmäßigen Knicks, lächle, und ziehe davon. Ich werde ab jetzt wohl öfter mal an der Bar vorbeischauen.

Flirttauglichkeit: mit etwas Kreativität…Top!

Wer also flirten will, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Such dir aus was du gut kannst, sei geschickt und du wirst mit Sicherheit den ein oder anderen heißen Flirt erleben. Die „lass-dir-etwas-zeigen-Masche“ ist wohl die effektivste für das weibliche Geschlecht. Ihr Männer werdet euch (hoffentlich) nicht die Blöße geben, eine Frau zu fragen, wie das Abduktorengerät richtig eingestellt wird. Schwitzt, stemmt Gewichte, werft uns bewundernde Blicke zu und seht hinreißend dabei aus. Das zieht!

xoxo_Carrie

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2018 Redaktion: NEU.DE GmbH