Registrieren Login

Location-Check

Orte für das erste Date auf dem Prüfstand

Schick ausführenNach zahlreichen schönen Mails und einem netten Telefonat ist es endlich soweit – das erste Treffen mit dem Flirt aus dem Internet steht an. Oder ihr habt euch in einer Bar kennengelernt und möchtet euch jetzt endlich wiedersehen. Egal, woher ihr euch kennt, das erste Date ist immer etwas Besonderes und man möchte möglichst wenig falsch machen. Deswegen stellt sich natürlich auch die Frage: Erstes Date wohin? Welche Orte eignen sich gut für das erste Treffen und welche eher nicht? Hier sind meine Location Tipps für das erste Date.

Wollen wir einen Kaffee trinken gehen?

Ein Klassiker für das erste Date ist das Café, denn beim gemütlichen Kaffee trinken ist schon so mancher Funke übergesprungen. Allerdings sollte man ein paar Dinge beachten, um die Chancen auf ein Happy End zu erhöhen. Dass aus einem Flirt mehr wird, hängt nämlich von verschieden – auch äußeren – Faktoren ab. Beispielsweise sollte die Atmosphäre in dem Café stimmen. Zu laute Musik, eine hektische Stimmung oder zu großes Gedränge sollten vermieden werden. Am besten schaut ihr euch die Örtlichkeit vorher schon mal an oder wählt ein Café, das ihr schon kennt. Das Schöne bei einem Date im Café ist, dass man sich gegenübersitzen und gut unterhalten kann. Und falls es einfach nicht knistern will, kann man sich nach einem Getränk auch ganz leicht wieder verabschieden.

Sex on the Beach in der Cocktail-Bar

Noch besser ist ein erstes Date in einer Cocktail-Bar. Im Gegensatz zu einem Café ist es hier etwas dunkler und es läuft dezente Musik im Hintergrund, so dass schnell eine romantische Stimmung zwischen zwei Personen aufkommen kann. Auch ist die Atmosphäre hier etwas ungezwungener und bei einem Caipirinha oder Martini fällt eure Schüchternheit sicherlich schnell von euch ab. Wählt in der Cocktail-Bar ein lauschiges Plätzchen, wo ihr euch gut unterhalten und in die Augen schauen könnt. Dann kann das gewisse Knistern ganz schnell zwischen euch aufkommen.

Gemeinsames Gruseln im Kino

Ein Date im Kino ist vor allem für schüchterne Menschen ideal, denn hier muss man sich nicht viel unterhalten. Beim gemeinsamen Film schauen, kann man sich aber dennoch näherkommen – entweder beim Griff in die Popcorntüte oder indem man sich vorsichtig aneinander kuschelt. Nach dem Film hat man dann auch genügend Gesprächsstoff und kann den Abend noch in einer Bar ausklingen lassen. Übrigens solltet ihr am besten einen Horrorfilm auswählen, denn Studien haben herausgefunden, dass man sich leichter verliebt, wenn man Aufregung oder Angst empfindet. Nervenkitzel ist also besser als ein romantisches Dinner bei Kerzenschein, um sich zu verlieben.

Ein romantisches Dinner zu zweit

Apropos Dinner bei Kerzenschein. Auch ein Date im Restaurant ist bei vielen Menschen sehr beliebt. Wenn man jemanden allerdings nicht so gut kennt, sollte man vorher am besten fragen, welches Essen bevorzugt wird oder ob man bestimmte Dinge nicht isst. Denn nichts ist peinlicher als einen Vegetarier in ein Steakhouse einzuladen. Da beim Bezahlen unweigerlich die Frage aufkommt, wer die Rechnung übernimmt, könnte ein Restaurantbesuch für einen Mann ziemlich teuer werden. Denn Fakt ist, dass selbst moderne Frauen Kavaliere mögen, die sie beim ersten Date einladen. Ganz wichtig: Unbedingt vorher einen Tisch reservieren, damit man nicht auf einen freien Platz warten muss. Wenn möglich bereits bei der Reservierung angeben, wo man sitzen möchte. Dass das Essen natürlich gut schmecken sollte, ist selbstverständlich. Mein Tipp: In ein Tapas-Restaurant gehen. Dort kann man sich kleine Portionen bestellen und miteinander teilen.

Raus in die Natur

Ein Besuch im Zoo oder ein Spaziergang im Park ist ebenfalls eine schöne Alternative für ein erstes Date. Allerdings ist man hier leider sehr vom Wetter abhängig. Deswegen ist ein Ausweichplan definitiv von Vorteil. Während man so durch die Gegend läuft, findet man viele Themen, über die man sich unterhalten kann. Man wird quasi von seiner Umgebung inspiriert. Ach schau mal, die Enten da… Noch schöner ist es allerdings, wenn man sich während seines Dates in die Augen sehen kann. Deswegen ist ein Picknick eine gute Idee für ein Rendezvous in der Natur. Hier sitzt man sich gegenüber und kann sich ganz auf seinen Flirt konzentrieren. Wer etwas mehr Action möchte, kann alternativ auch klettern gehen, Tretboot oder Seilbahn fahren.

Musik, Kunst und Kultur erleben

Tolle Unternehmungen sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen und sich besser kennenzulernen. Findet raus, ob ihr gemeinsame Hobbys habt und wählt die Location für euer Date passend dazu aus. Mögt ihr die gleiche Musik, besucht doch ein Konzert zusammen. Seid ihr an Kunst interessiert, nehmt an einer Ausstellung teil. Und fahrt ihr gerne Snowboard, wagt euch die Piste in der Skihalle runter. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber egal wohin ihr beim ersten Date geht – mit der richtigen Person an eurer Seite wird das Treffen ganz sicher etwas Besonderes werden. Und wenn es gut läuft, seid ihr danach vielleicht kein Single mehr. Wer weiß das schon…

Sag uns deine Meinung


Singles warten auf Sie Anmelden
Herzlich Willkommen

Hier werden Eure Herzen höher schlagen. Guckt durchs NEU.DE-Schlüsselloch: Erfahrt mehr über die Menschen hinter der Singlebörse, interessante Neuigkeiten rund um seriöse Partnersuche und Online-Dating. Findet  in den Erfolgsgeschichten heraus, wie sich NEU.DE-Paare gefunden haben. Außerdem bringen wir Euch zu exklusiven Events und bieten immer wieder viele spannende Aktionen!

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU.DE, daran ändert sich nichts.

Hier findet Ihr unsere Netiquette.

Die Köpfe hinter Herzklopfen

Was gibt es Schöneres als Erfolgsgeschichten?

Ihr habt euch mit NEU.DE verliebt?

Erzählt uns eure Geschichte
Aktuelle Videos
© 2017 Redaktion: NEU.DE GmbH