Registrieren Login

Partnersuche in Berlin und Umgebung

Als größter Stadtstaat Deutschlands ist Berlin nicht nur Hauptstadt, sondern auch Singlehochburg Nummer eins im landesweiten Vergleich. Bei mehr als drei Millionen Einwohnern kein Wunde. Die Berliner sind nach wie vor ein besonderer Schlag, und die Stadt selbst natürlich auch: Denn Alexanderplatz, Brandenburger Tor, Kudamm, Fernsehturm und Hackesche Höfe sind bis weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Neben Trubel und einem unüberschaubaren Angebot an allem, was das Herz begehrt, bieten Stadt und Umland aber auch viele grüne Oasen und stille Ecken, in denen einsame Herzen ungestört turteln und sich neu verlieben können. Laut einer Statistik des Berlin-Magazins liegt der Anteil aller Singlehaushalte in Berlin – ungeschlagen – bei mehr als 50 Prozent. Das heißt freilich nicht, dass rund die Hälfte der Einwohner abends einsam vor dem Fernseher sitzt – denn alleinlebend, aber gebunden oder Singles in WGs werden in der Statistik nicht erfasst. Die Chancen, in Berlin den Partner fürs Leben zu finden, könnten also kaum besser stehen für all jene, die auf Partnersuche sind. Als Schmelztiegel in Sachen Kunst, Kultur, Mode und Nightlife hat man in Berlin die Qual der Wahl der richtigen Location für heiße Flirts und Dates. Ob romantisch bei einem Spaziergang im Schlossgarten, aufregend auf Entdeckungstour rund um den Hackeschen Markt, gemütlich bei einem Picknick im Park oder stilvoll bei einem ausgiebigen Shoppingbummel: In der Hauptstadt finden sich viele Orte, an denen man neue Kontakte knüpfen und interessante Menschen kennnenlernen kann. Und wer via Singlebörse oder Kontaktanzeige bereits fündig geworden ist, kommt in Berlin ebenso auf seine Kosten – sei es in der Bar, im Botanischen Garten oder bei einem romantischen Essen zu zweit.

7 erste Dates in Berlin und Umgebung

Mit seinen zwölf Stadtteilen und einem nahezu unüberschaubaren Kultur- und Freizeitangebot ist Berlin ein Mekka für alle, die sich hier verlieben wollen oder ihr Herz bereits verloren haben – eine Reise also allemal wert. Wer sein Singledasein satt hat, kann an diesen sieben Orten in der Stadt ein unvergessliches, romantisches, lustiges, unbeschwertes, sinnliches und kurzweiliges erstes Date erleben.

1. Tag: Montag – Kreuzberg: Übernachtung im Hotel „Die Fabrik“

Kreuzberg ist vor allem multikulturell geprägt, die hier in unzähligen Läden, Restaurants, Kneipen und Ateliers zu spüren ist. Das besondere Flair dieses Bezirks rührt aber nicht nur von den bunten Kulturen, sondern auch von seinen lauschigen Plätzen, an denen Frischverliebte ungestörte Zweisamkeit genießen können. Zu diesen Plätzen gehört seit einigen Jahren auch ein ganz besonderes Hotel in einem ehemaligen Fabrikgebäude, das sich selbst „Die Fabrik“ nennt. Fernseher, Minibar und Telefon sucht man hier vergebens, genau der richtige Ort also, um mit seinem Gegenüber ganz ungestört zu flirten und sich näherzukommen. Diese ungewöhnliche Begegnung wird sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.

2. Tag: Dienstag – Charlottenburg: Schloss Charlottenburg

Singles aus Berlin entdecken das romantische Schloss CharlottenburgDer Stadtteil Charlottenburg bietet neben seinen zahlreichen besonderen Bauwerken, der Vielzahl gehobener Restaurants und exklusiver Boutiquen auch ein wenig Romantik. Beim Ausflug in das Schloss Charlottenburg fühlt man sich in alte Zeiten zurückversetzt. Prächtige Räume und Säle bezaubern die Besucher, und der angrenzende Barockgarten lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Die lockere und ungezwungene Atmosphäre lässt hier viel Raum für einen Flirt – oder gar mehr. Mit der Auswahl dieser Location und einigen interessanten Gesprächsthemen kann man hier bei seinem Gegenüber so richtig punkten.

3. Tag: Mittwoch – Friedrichshain: Picknick im Volkspark

Berliner Singles beim romantischen PicknickDas Studentenviertel Friedrichshain bietet neben Clubs und Kneipen auch unzählige Freizeitmöglichkeiten für jede Altersgruppe. Vor allem der Volkspark zieht die Anwohner der Stadt hierher und hat jede Menge Erholungspotential. Eine besondere Attraktion ist hier der große Märchenbrunnen mit bekannten Gestalten aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Die großen Liegewiesen im nordöstlichen Teil des Parks laden zu einem romantischen Picknick ein. Bei gegenseitiger Sympathie lassen Herzklopfen und Schmetterlinge dabei sicher nicht lange auf sich warten.

4. Tag: Donnerstag – Mitte: Besuch auf dem Hackeschen Markt

Der Hackesche Markt ist weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt für seine trendigen Bars und Cafés. In den Hackeschen Höfen, unweit des Marktes, hat sich eine Mischung aus Kneipen, Kinos und Varietés angesiedelt, die es zu entdecken gilt. Auch zahlreiche Geschäfte laden hier zum Schaufensterbummel und Shoppen ein. Das Nikolaiviertel im südöstlichen Teil des Stadtbezirks gilt dabei als das „ursprüngliche Berlin“. Hier laden nach erfolgreicher Einkaufstour kleine Cafés zum Verweilen und Plaudern ein, und in romantischem Ambiente können bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein hier erste verliebte Blicke und Zärtlichkeiten ausgetauscht werden.

5. Tag: Freitag – Prenzlauer Berg: Kulturbrauerei

Bei einem Besuch in Berlin sollte die Kulturbrauerei im Stadtteil Prenzlauer Berg auf keinen Fall vergessen werden, denn hier gibt es Clubs, Diskotheken und ein vielseitiges erlesenes Kulturangebot. Lesungen, Theateraufführungen, Workshops und Ausstellungen sind nur ein kleiner Teil einer riesigen Auswahl. Für Frischverliebte der ideale Ort, um gemeinsam das Tanzbein zu schwingen und schon einmal vorsichtig auf Tuchfühlung zu gehen.

6. Tag: Samstag – Schöneberg: Einkauf im KaDeWe

Im westlichen Teil des Bezirks Schöneberg liegt das KaDeWe, das berühmte Kaufhaus des Westens. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt auf mehr als 60.000 qm Verkaufsfläche: Mode, Schmuck, Kosmetik, Lifestyle – und natürlich kulinarische Spezialitäten der Extraklasse, ganz oben in der Feinschmecker-Etage. Romantik pur? Das vielleicht nicht. Dafür lässt sich in diesem kultigen Kaufhaus viel Dekadenz und jede Menge Chic entdecken. Ein erstes Date im KaDeWe lässt sich nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel mit einem leckeren Glas Wein, Prosecco oder Champagner krönen.

7. Tag: Sonntag – Steglitz-Zehlendorf: Besuch im Botanischen Garten

Der Stadtteil Steglitz-Zehlendorf ist wegen seiner zahlreichen Erholungsgebiete besonders beliebt. Der Wannsee, der Schlachtensee und der Botanische Garten laden hier zum Erholen und Relaxen ein. Der Botanische Garten ist ein beliebter Ausflugsort für alle Berliner und Urlauber. Einheimische und unzählige tropische Pflanzen warten nur darauf, von den Besuchern bewundert und entdeckt zu werden. Das Tropenhaus ist mit seinen gigantischen Ausmaßen gar eines der größten Gewächshäuser weltweit. Auch am letzten Tag der Reise kann man hier in einer ruhigen Ecke die Zweisamkeit genießen und bei gegenseitiger Zuneigung bereits Zukunftspläne schmieden, bevor es mit vielen besonderen und unvergesslichen Eindrücken auf die Heimreise geht.

 

 

Jetzt kostenlos anmelden

Singles aus Berlin und Umgebung

Jetzt weitere Singles sehen
Erfolgsgeschichten auf dem NEU.DE Herzklopfen Blog
Online Dating, aber sicher! Mit NEU.DE.

Über 10 Jahre Erfahrung, ein ausgewogenes Frauen/ Männer Verhältnis und auf Seriosität geprüfte Mitgliederprofile. NEU.DE ist Co-Initiator des S.P.I.N. Kodex für seriöse Partnersuche im Internet. Jetzt kostenlos anmelden

NEU.DE Mobile. Dating, egal wo Sie gerade sind.

NEU.DE APP NEU.DE gibt es auch als App für Smartphones und als mobile Website für Tablet PCs. So verpassen Sie nichts! Jetzt kostenlos anmelden

Events von NEU.DE – Exklusiv für Mitglieder!

NEU.DE bringt Online-Dating auf ein neues Level: Wir veranstalten Events für unsere Mitglieder, auch in Ihrer Nähe. Persönlich und ungezwungen neue Leute kennenlernen, das ist die Philosophie! Jetzt kostenlos anmelden

Dates in Berlin und Umgebung