Registrieren Login

Tipps für Singles in Augsburg

Mit rund 270.000 Einwohnern, davon sind etwa 40 Prozent Singles, ist kreisfreie Stadt Augsburg die drittgrößte bayerisch-schwäbische Stadt. Bekannt ist die Universitäts- und Renaissancestadt nicht zuletzt wegen dem weltweit berühmtesten Vertreter der Fuggerfamilie: Der Kaufherr, Bankier und Montanunternehmer Jakob Fugger der Reiche. Aber auch kulinarisch ist die freie Kreisstadt für die berühmteste Spezialität „Zwetschgendatschi“ bekannt. Es heißt, die Stadt habe das Originalrezept aus Mürbteig erfunden. In seiner Form und Aussehen soll der berühmteste Kuchen in Deutschland, Österreich und Schweiz dem Augsburger Stadtwappen, der Zirbelnuss, ähneln. Die wohl bekannteste Marionettenbühne „Augsburger Puppenkiste“ im historischen Heillig-Geist-Spital und das Viersparten-Haus mit Musik- und Sprechtheater, Konzert und Balletaufführungen bezaubern die Singles bei ihrem ersten Date mit einem abwechslungsreichen und märchenhaften Programm wie „Der gestiefelte Kater“ oder Bühnenstücke und Kompositionen des berühmten Komponisten der klassischen Musik Wolfgang Amadeus Mozart. In den Galerien und Museen Augsburgs wie zum Beispiel im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“, im Fuggermuseum im „Römisches Museum“ oder im Naturmuseum Augsburg können Singles die Geschichte der Renaissancestadt sowie deren Vergangenheit auf sich wirken lassen. Das besondere Highlight der Universitätsstadt sind jedoch die zahlreichen Veranstaltungs-Highlights wie die jährlichen Festivals, das Augsburger Christkindlesmarkt mit mehr als 500 Jahre Tradition, der Augsburger Plärrer – das größte Volksfest im bayerischen Schwaben, Schlosskonzerte und die Freilichtbühne am Roten Tor.
Auch ein Rad- und Wandertag durch das altbayerische „Wittelsbacher Land“ oder das „Augsburger Land“ beim ersten Date kann insbesondere für naturverbundene Singles zu einem unvergessenen Erlebnis werden: Grüne Landschaften mit Flüssen und Seen, Barock-Kirchen und Kindheitsschlösser der Kaiserin Sisi oder die Wege der Römer.

5 erste Dates in Augsburg

1. Maximilianstraße und drei Renaissancebrunnen

Das erste Date und das Flair der wohl schönsten Straßenzüge Süddeutschlands – hier fängt es an… Die Maximilianstraße gehörte zu der Prachtstraße der Oberstadt. Noch heute ist sie von Patrizier- und Burgerpalais umgeben. Den Anfang nimmt die Maximilianstraße nördlich am Rathausplatz. An den drei Monumentalbrunnen der Renaissancezeit und dem Augustus-, Merkur- und Herkulesbrunnen entlang endet sie südlich bei den Ulrichskirchen.Aber nicht nur für ihre Barock- und Renaissancebauten ist die Maximilianstraße in Augsburg so berühmt. Viel mehr bietet sie zahlreiche Clubs unter anderem die Pantheon cafe-bar-lounge, Restaurants wie das Restaurant Posaidon und Bars wie etwa Peaches, in denen die Aufregung des ersten Dates schnell vergessen ist und der Zauber einer neuen Liebe an ihre Stelle treten kann.

2. Die Coctailbar „Peaches“

Singles auf Partnersuche in einer Cocktailbar in AugsburgEin Coctail schlürfen in Augsburgs beliebtesten Coctailbar „Peaches“. Hier haben die Singles die Möglichkeit, sich ausgelassen zu unterhalten und näher kennenzulernen. Mit geheimen Mixturen und einzigartigen Coctails verwöhnt Peaches ihre Gäste. Und wer es besonders romantisch und exklusiv haben möchte, der kann seine Begleitung in einer schicken Limousine abholen; diesen besonderen Service bietet die Coctailbar seinen Gästen an. Noch stilvoller wird der Abend, wenn die Stimmung mit einer Flasche Prosecco, die bereits im Preis inbegriffen ist, mit einem Hauch von Luxus und Romantik aufgelockert wird.

3. Der Botanische Garten

Singles auf Partnersuche im Botanischen Garten in AugsburgFlirten inmitten prächtiger Sommerblumen, im Rosen- und Musikgarten entspannen oder die fernöstliche Gartenkultur im Japangarten bewundern: In unmittelbarer Nachbarschaft zum Zoo und auf einer Gesamtfläche von etwa zehn Hektar eröffnet sich dem Besucher die wunderschöne Welt der Blumen im Wandel der Jahreszeiten. Hier können Singles die Schönheit der Natur abseits vom hektischen Alltag auf sich wirken lassen und die traute Zweisamkeit genießen. Ferner bietet der Botanische Garten ein abwechslungsreiches und spannendes kulturelles Programm bestehend aus zahlreichen Konzerten, Seminaren und Ausstellungen. Somit kann das erste Date nicht zu einem Desaster werden; denn für Unterhaltung ist reichlich gesorgt.

4. Kulinarischer Hochgenuss im „Augsburger Hof“

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Also eignet sich ein romantischer Candle-Light-Dinner im Augsburger Hof hervorragend, um die oder denjenigen zu verwöhnen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel aus Tradition und Moderne prägen das unverwechselbare Flair des Restaurants und bilden die Grundlage für ein unvergessenes und einzigartiges erstes Date.

5. Fuggermuseum – das Original

Jeder, der schon mal in Augsburg war, ist von seiner Geschichte und vor allem der Geschichte des berühmtesten Bankiers Fugger, die im Original erhaltenem Fuggermuseumhaus dargestellt wird, beeindruckt. Hier können Singles ihr erstes Date mit der Geschichte der Renaissancestadt verzaubern.

Jetzt kostenlos anmelden

Singles aus Bayern

Jetzt weitere Singles sehen
Erfolgsgeschichten auf dem NEU.DE Herzklopfen Blog
Online Dating, aber sicher! Mit NEU.DE.

Über 10 Jahre Erfahrung, ein ausgewogenes Frauen/ Männer Verhältnis und auf Seriosität geprüfte Mitgliederprofile. NEU.DE ist Co-Initiator des S.P.I.N. Kodex für seriöse Partnersuche im Internet. Jetzt kostenlos anmelden

NEU.DE Mobile. Dating, egal wo Sie gerade sind.

NEU.DE APP NEU.DE gibt es auch als App für Smartphones und als mobile Website für Tablet PCs. So verpassen Sie nichts! Jetzt kostenlos anmelden

Events von NEU.DE – Exklusiv für Mitglieder!

NEU.DE bringt Online-Dating auf ein neues Level: Wir veranstalten Events für unsere Mitglieder, auch in Ihrer Nähe. Persönlich und ungezwungen neue Leute kennenlernen, das ist die Philosophie! Jetzt kostenlos anmelden

Dates in Bayern