Die 4 großen Stolpersteine bei der Partnersuche im Internet | Heute: Reinfall beim Date

Viele Singles bauen sich bei wochenlangen Wortwechseln vor dem ersten Treffen ein Traumbild auf. Längeres Schreiben und Telefonieren im Vorfeld führt oft dazu, sich allerhand Idealisiertes auszudenken in Bezug auf den Anderen. War das erste Date dann nur normal, ist es schon enttäuschend. Anschließend sind die meisten drauf und dran die Internet-Partnersuche für sich abzuhaken, doch das wäre schade. Ändern Sie Ihre Sichtweise!

Bei der Internet-Partnersuche bekommen Sie die Möglichkeit, sich auf eine rasche und einfache Art zu einem Date zu verabreden. Pluspunkt ist, dass Sie vorher schon recht viel über den Anderen wissen – alleine aus den Kontaktanzeigen, die jeder lesen kann. In welcher Diskothek bekommt man gleich so eine genaue Beschreibung der Frau oder des Mannes an Bar, die oder der gerade Ihre Aufmerksamkeit geweckt hat?

Bei einem Kontakt über das Internet ist es jedoch schwer herauszufinden, ob man sich in Wirklichkeit „riechen“ mag und der Andere das passende Gegenstück ist. Dazu muss man sich persönlich treffen. Wenn es beim ersten Mal nicht gleich klappt, verzweifeln Sie nicht. Gehen Sie die Dates ganz locker, ohne große Erwartungen an. Motto: Hauptsache spannender als Ihr 6.000ster Fernsehabend allein auf dem Sofa!