Tag des Kusses: 10 Fakten zum Küssen

Keine Küsse in französischen Zügen - dafür viel Gefühl beim Online Dating. Wie gut ist Ihr Kuss-Wissen? Testen Sie es und lassen Sie sich von diesen zehn spannenden Fakten überraschen!

Bauchkribbeln, Herzklopfen und weiche Knie … das sind nur ein paar der wunderschönen Symptome, die einen leidenschaftlichen Kuss begleiten. Doch nicht nur deswegen lohnt es sich, dem Partner möglichst oft einen Schmatzer aufzudrücken! Ausgiebiges Knutschen macht glücklich und entspannt. Sofern Sie es nicht in einem französischen Zug tun – dort ist das Küssen nämlich offiziell verboten und kann somit zu Ärger führen.

Wie gute kennen Sie sich zum Thema Küssen aus? Hier können Sie Ihr Wissen auffrischen: Diese kunterbunten Fakten rund um die schönsten Lippenbekenntnisse der Welt haben wir zum Tag des Kusses zusammengetragen.

1. Als Kussnation ist Deutschland weit abgeschlagen. Nur knapp jeder dritte Deutsche hält seine Landsleute generell für gute Küsser…

2. Zum Glück sieht es im Einzelfall dann doch wieder ganz anders aus: 85 Prozent der vergebenen Deutschen bewerten die Kussqualitäten ihres Partners als gut oder sehr gut.

3. Vielleicht liegt es daran, dass sich die durchschnittliche Kussdauer in den letzten 30 Jahren mehr als verdoppelt hat – von 5,5 auf 12 Sekunden.

4. Der aktuell längste Kuss der Welt ist allerdings schwer zu toppen. Er dauerte 46 Stunden und brachte einem Pärchen aus Thailand den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

5. So viel Ausdauer muss nicht sein – grundsätzlich gilt aber: Küssen lohnt sich! Vielküsser leben bis zu fünf Jahre länger als Knutschmuffel.

6. Bis zu seinem 70. Lebensjahr verbringt ein Mensch im Durchschnitt mehr als 76 Tage mit Küssen … kein Wunder, denn Küssen macht glücklich!

7. Für zehn Prozent der Weltbevölkerung ist das allerdings ein absurder Gedanke – so vielen Menschen ist das Küssen als kulturelles Phänomen nämlich unbekannt.

8. In manchen Ländern, z.B. Korea, ist Küssen zwar bekannt – gehört aber ausschließlich in den Privatbereich und sollte keinesfalls in der Öffentlichkeit praktiziert werden.

9. Doch auch der Westen war schon einmal züchtiger: Zwischen 1930 und 1967 waren leidenschaftliche Küsse in Hollywood-Filmen verboten.

10. Gefühlvoll mögen es auch Singles beim Online-Dating. Fast die Hälfte unserer Mitglieder wünscht sich einen zärtlichen ersten Kuss.