Herzlichen Glückwunsch! Sie haben es geschafft! Sie sind Ihrem Glück einen Schritt näher gekommen! Sie haben nicht nur einen potentiellen Partner gefunden, sondern sind jetzt auch schon soweit, dass Sie sich auf ein Date verabredet haben!

In so einer Situation ist es ganz selbstverständlich, dass Sie unglaublich aufgeregt sind. Bestimmt machen Sie sich Sorgen und stellen sich eine Menge Fragen, auf die Sie bis jetzt noch keine Antwort wissen.

Was soll ich anziehen? Wird er oder sie mich mögen? Was sollen wir zusammen unternehmen? Was, wenn ich ausversehen in ein Fettnäpfchen trete?

Keine Sorge! So geht es allen Menschen vor einem Date. Um Ihnen dieses tolle Ereignis so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir von NEU Ihnen helfen, sich ganz gezielt auf das Date vorzubereiten, damit Sie sich um nichts mehr sorgen müssen. Mit unseren Tipps und Tricks sind Sie auf der sicheren Seite, und können den Moment der Zweisamkeit ganz entspannt genießen.

Bleiben Sie ruhig

Das erste Gebot, das es jetzt zu beachten gilt, ist: Bleiben Sie ruhig. Sie haben wahrscheinlich gerade Ihr Date mit Ihrem Partner vereinbart und sind jetzt völlig aus dem Häuschen, da sie gar nicht wissen, wo Sie mit sich hinsollen. Nehmen Sie sich doch eine Minute und atmen Sie einmal tief ein, und wieder aus. Sie müssen jetzt die Nerven bewahren, damit Sie alles ordentlich planen können und sich die Zeit bis zum Date nicht unnötig schwer gestalten.

Dann gilt es erstmal die Frage zu beantworten, was Sie sich von diesem Date erhoffen. Möchten Sie Ihr Gegenüber kennenlernen? Möchten Sie eine bereits bestehende Verbindung festigen? Oder möchten Sie einfach eine schöne Zeit miteinander verbringen, ohne eine bestimmte Intention? Auf Basis Ihrer Antwort können Sie dann Ihr Date richtig planen, und sich schöne Aktivitäten, Gesprächsthemen und Unternehmungen überlegen, die Sie an das von Ihnen gewünschtes Ziel bringen.

Was Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, ist die Tatsache, dass nicht nur Sie mit der Pre-Date-Nervosität zu kämpfen haben. Ihrem Gegenüber wird es ähnlich gehen. Machen Sie sich also keinen Stress und stellen Sie sich einfach vor, dass Sie einen guten Freund treffen würden, mit dem Sie ein entspannten Nachmittag oder Abend verbringen wollen. Wenn Sie dies tun, sind Sie gleich viel entspannter und können den Moment genießen, während Sie auch viel positiver auf Ihr Gegenüber wirken.

Haben Sie schon eine passende Location für Ihr Date?

Wenn Sie sich nun beruhigt haben und bereit sind, Ihr Date zu planen, geht es nun um die wichtigste Frage – wo wollen Sie sich mit Ihrem Partner treffen, und was möchten Sie zusammen unternehmen? In vielen Fällen bietet es sich an, dies gemeinsam zu besprechen. Manchmal möchte man aber auch seinen Partner überraschen und sucht nach kreativen Orten, an denen man etwas spannendes aber auch zugleich gesprächsanregendes unternehmen kann.

Um sie zu inspirieren, haben wir für Sie eine Liste mit beliebten Date-Locations zusammengestellt. Vielleicht ist ja das ein oder andere dabei, dass Sie und Ihr Partner zusammen unternehmen könnten:

  • ein Museum besuchen
  • die Altstadt erkunden
  • an einem Festival teilnehmen
  • ein Theaterstück/Musical sehen
  • ins Kino gehen
  • den Abend in einem Restaurant verbringen
  • spazieren gehen
  • einen Flohmarkt oder Bauernmarkt besuchen
  • einen Spieleabend veranstalten
  • einen Freizeitpark besuchen
  • sich in einem Escape Room einschließen lassen
  • zusammen ins Spa gehen
  • eine Karaoke-Bar besuchen
  • zusammen Bowling spielen gehen
  • an einem Kochkurs teilnehmen

Hier ist es natürlich wichtig zu entscheiden, was Sie genau mit Ihrem Date bezwecken möchten. Wenn Sie Ihr Gegenüber besser kennenlernen wollen, ist vielleicht ein Kinobesuch nicht ganz das Richtige. Stattdessen könnten Sie ins Restaurant gehen, oder zusammenbauen Bowling spielen gehen. Vielleicht hat aber auch Ihr Partner die eine oder andere Idee für ein richtig cooles Date, das man nie wieder vergessen wird!

Putzen Sie sich heraus!

Ein wichtiger Punkt, den Sie nicht vergessen sollten, ist Ihr Outfit. Hier geht es zum einen darum, dass Sie für die Ihr Date passend angezogen sind – zum anderen geht es aber auch darum, dass Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen. Nur wenn Sie mit Ihrem Outfit zufrieden sind, können Sie das Selbstbewusstsein aufbringen, dass Sie für ein sympathisches Auftreten benötigen. Hier gilt es also, die perfekte Kombination aus Nützlichkeit und Stil zu finden, damit Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen können.

Für schicke Anlässe eignet sich zum Beispiel ein Anzug oder ein Kleid besonders gut, während schwarz natürlich zu jedem Anlass gut ankommt. Natürlich kann man hier aber auch auf elegante Farben umsteigen, vielleicht sogar mit dem ein oder anderen glitzernden Blickfänger. Hohe Schuhe sind nur dann sinnvoll, wenn Sie nicht viel zu Fuß unterwegs sind, wie zum Beispiel im Kino, im Restaurant, oder beim Besuch eines Theaterstücks. Flache Schuhe wie zum Beispiel Ballerinas oder elegante Pantoletten sind dann angebracht, wenn Sie sich zum Beispiel mit Ihrem Partner auf einen abendlichen Spaziergang durch die Altstadt verabredet haben.

Treffen sie sich jedoch mit ihrem Partner zu einer sportlichen Aktivität, sollten Sie auf ein elegantes Outfit verzichten. Hier bieten sich legere Stücke wie Jeans, Cargohose, Sneakers und T-Shirts an, auch wenn man natürlich schon auf ein gepflegtes Aussehen achten sollte. Alles im allen ist es jedoch das Wichtigste, dass Sie mit Ihrem Aussehen zufrieden sind. Wenn Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen, wird Ihre Ausstrahlung auch Ihr Gegenüber verzaubern, sodass Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen haben.

Und das wichtigste – Bleiben Sie sich treu!

Sie haben nun viele Tipps von uns bekommen. Sie wissen, wie Sie Ihr Date planen können, mit welcher Mentalität Sie an dieses aufregende Ereignis herangehen sollten, und welches Outfit sich am besten für ein Treffen mit Ihrem Partner eignet. Ein wichtiger Punkt, den Sie auf keinen Fall außer Acht lassen sollten, ist aber auch noch, dass Ihr Partner Sie kennenlernen möchte. Viele Menschen tendieren aus Angst vor Ablehnung dazu, sich als jemanden zu präsentieren, der Sie gar nicht sind, um Ihren Vorstellungen von sich selbst gerecht zu werden. Das ist überhaupt nicht notwendig und auch nicht im Sinne Ihres Partners! Haben Sie den Mut und zeigen Sie sich so, wie Sie sind – dann wird alles gut werden.

Unser Team von NEU wünscht Ihnen viel Spaß auf Ihrem Date!